MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Jahreshauptversammlung am 28.04.2018

Wie viele von euch wissen, hatten wir am 28.04.2018 unsere alljährliche Jahreshauptversammlung, in welcher nicht nur Bilanz des letzten Jahres gezogen wird, sondern in welcher auch über neue Vorhaben gesprochen wird. Unser 1. Vorsitzender Uwe Sauer begann seine Rede damit hervor zu heben, was unser schönes Schwimmbad ohne unsere zahlreichen Helfer wäre und wie viel Arbeit überhaupt hinter einzelnen Posten steckt. Denn es ist ja weitaus bekannt – ohne die ehrenamtliche Hilfe wäre der Betrieb des Bades nicht möglich. Auch unser Vorstand leistet große Arbeit, weshalb wir uns freuen ein neues Mitglied begrüßen zu dürfen: Joachim Baudisch.

Leider ging es dann zu einem nicht mehr so erfreulichen Teil hinüber, da die Saison 2017 deutlich schlechter abschnitt als die vorherige Saison. Dies war der Verdienst des Wetters, das uns buchstäblich im Regen stehen ließ, weshalb nicht nur Veranstaltungen wie die beliebte Hot Summer Night abgesagt werden mussten, sondern auch die Besucher ausblieben.

Aus diesem Grund ist es umso schöner, dass wir dieses Jahr stolze 810 Mitglieder messen können, die hoffentlich in diesem Jahr, vorausgesetzt das Wetter spielt mit, ihren Weg zu uns ins Waldschwimmbad finden werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt war der Dank an alle Spender, vor allem für unseren Zaun und der Aufruf: „Jeder Euro ist wichtig und hilft uns sehr!“

Es blieb aber nicht nur bei diesem Aufruf, denn auch einen Helferaufruf gab es an diesem Nachmittag, da wir das Kiosk schließen müssen, sollten wir keine weiteren Helfer bekommen.

Unserem 1. Vorsitzenden war es außerdem wichtig, die umfangreiche Arbeit unseres Bautrupps zu erwähnen, welcher das ganze Jahr Beschäftigung hat und das bei jedem Wetter von Frost bis Sonnenschein. Manchen ist vielleicht nicht klar, wie viel diese Gruppe leistet, aber sie haben eine ganze Menge zu tun und das in zahlreichen Bereichen. Sei es Technik, Gärtnern, Putzen, Bauen, Reparieren, Verschönern – alles ist dabei.

Schlussendlich beendete er die Rede mit einer eher traurigen Mitteilung. Nämlich, dass dies das letzte Jahr als 1. Vorsitzender für ihn sein wird. Nach 14 Jahren Vorstandsamt, welches natürlich enorm viel Aufwand fordert, soll sich endlich mal mehr der Familie und anderen persönlichen Dingen gewidmet werden, was natürlich verständlich ist.

Zum Anschluss an die informative und interessante Rede gab es ein leckeres Kuchenbuffet, an dem sich jeder der wollte bedienen konnte. Dies wurde gespendet von der Bäckerei Rothe – herzlichen Dank an dieser Stelle!

 




Das war ein schöner Frühlingstag!

Am vergangenen Sonntag, den 22.04.18, öffnete unser Kiosk erstmals wieder seine Türen. Fast 50 hungrige Besucher kamen hier zu dem geplanten „Frühlingsfrühstück“ in Buffet Form und ließen es sich schmecken. Es wurde für alles gesorgt: leckere Speck mit Rührei, würziger Obatzda mit Brezeln, verschiedene Wurst- & Käseplatten, Rohkostteller, Lachsplatte, Käse-Schinken-Rollen und natürlich Nachtisch – hier wurde jeder fündig und satt! Und das Wetter: Ein Traum!
Einen herzlichen Dank hier an das Kioskteam unter der Leitung von Regina Cannings, es ist jedes Jahr wieder schön!
Und nicht vergessen – am 20.05.18 ist Schwimmbad-Eröffnung!

Hier gibts noch mehr Bilder




Großreinigung im Kiosk

Bald ist es wieder so weit und unser schönes Waldschwimmbad öffnet wieder seine Türen für die zahlreichen Wasserliebhaber. Doch bis dahin muss noch viel getan werden. Nicht nur der Bautrupp legt im Moment zahlreiche Extraschichten ein, sondern auch das Kioskteam rund um Regina Cannings nahm am vergangenen Wochenende Besen, Eimer, Staubsauger und Co. in die Hand und unterzog unserem Kiosk eine Grundreinigung, damit alles wieder in neuem Glanz erstrahlt wenn es wieder heißt: Ab ins kühle Nass!
Es wurde geputzt was das Zeug hält, Boden und Decke wurden gereinigt, alle Tische und Stühle sauber gemacht und auch in den Regalen ist nun kein Staubkorn mehr zu finden.
An dieser Stelle ein ganz großer Dank an die lieben Helfer und Helferinnen Ellen Walter, Heidrun Bindler, Helga Lieb, Inge Isselbächer, Marion Krosse, Hans Jörg Krosse und Dieter Jung, ohne die das Kiosk immer noch die Spuren der Winterpause tragen würde.
Zuletzt bleibt nur noch zu sagen, dass wir es kaum erwarten können bis zum Saisonstart und wir hoffen euch geht es ähnlich!

 




Der Kälte getrotzt

Arbeiten am Zaun des Waldschwimmbads gehen weiter

Die unermüdlichen Helfer des „Bautrupps“ lassen sich auch durch die aktuelle Kältephase nicht daran hindern, mit den Arbeiten am neuen Zaun um das Waldschwimmbad weiterzumachen. Man mag es vielleicht nicht denken, doch es ist wirklich sehr harte körperliche Arbeit. Hier ein Dank an unseren Bautrupp.

Nachdem Pfosten und Zaunmatten im Wald zur Ortsseite hin gesetzt sind, geht es nun auf der Grundstückseite zur Straße nach Ballersbach weiter. Dazu wurde der alte Zaun, dessen Pfosten nicht mehr voll funktionsfähig sind, abgerissen und ein Mattenzaun gesetzt, der zunächst nur provisorisch installiert ist. Wenn das Wetter nicht mehr so kalt ist, können dann die neuen Pfosten einbetoniert werden. Dabei wird mehr Platz für parkende Fahrzeuge entstehen, da der Zaun weiter nach hinten zur Schwimmbadseite versetzt wird. Bei Hochbetrieb im Sommer können so mehr Fahrzeuge auf dem vorhandenen Platz geparkt werden.

Insgesamt ist bis jetzt ca. ein Drittel (162,5m) des gesamten Zaunprojekts verwirklicht.

An dieser Stelle nochmal ein Aufruf: Wir freuen uns über jede weitere Spende, die uns hilft dieses Projekt zu verwirklichen. Denn ohne diese sind die nächsten Abschnitte kaum möglich. Und wir wollen ja nicht, dass die Gäste auf der Liegewiese ungebetenen Gästen begegnen.

 

Mehr Bilder gibts hier:

http://www.waldschwimmbad-sinn.de/bildergalerien/zaunarbeiten/




Saisonauftakt am 21.05.2017

“Endlich!”, das dachten sich wohl am Sonntag auch über 150 Besucher, darunter viele Kinder, als unser schönes Schwimmbad nun endlich wieder eröffnete. Nicht nur unsere Stammbadegäste, die sogenannten “Eisheiligen”, waren ab 10 Uhr pünktlich da, auch unser Kaffee und Kuchen Stammtisch freute sich und war fast vollzählig anwesend. Trotz verhältnismäßig mildem wolkigem Wetter war es insgesamt ein guter Saisonauftakt, mit dem sowohl das Kiosk, als auch die Eingangskasse schöne Ergebnisse erzielen konnte.

Also auf eine warme sonnige Saison!




Turmreinigung mit neuem Anstrich

Bald eröffnet unser schönes Schwimmbad wieder, aus diesem Grund hat nun auch der beliebte Sprungturm ein neues Tuning bekommen. Er wurde komplett gereinigt und neu angestrichen, damit er wieder in einem neuen Glanz erstrahlt. Hier danken wir vor allem der Firma Kluge, welche uns das benötigte Gerüst zur Verfügung stellte und binnen kürzester Zeit dieses für uns auf- sowie abbaute. Der Verein bedankt sich für diese großzügige Unterstützung!

 

Bilder unseres frisch polierten Turms gibt’s hier:

http://www.waldschwimmbad-sinn.de/bildergalerien/turmreinigung-mit-neuem-anstrich/




Neue Toilleten in Arbeit

Zum Start der neuen Saison versuchen wir natürlich, unseren Gästen das bestmögiche Ambiente für ihr Badeerlebnis bereit zu stellen. Dafür haben wir uns, wie ihr den zahlreichen Beiträgen entnehmen könnt, schon ganz schön ins Zeug gelegt und sind noch lange nicht fertig. Neben vielen Garten- und Beckenarbeiten sind jetzt auch neue Sanitäre Anlagen in Arbeit. Der Rohbau steht, woraus sich schon einiges erahnen lässt. Die Gäste dürfen auf jedenfall gespannt sein!

Hier gibts einen kleinen Vorgeschmack:

http://www.waldschwimmbad-sinn.de/bildergalerien/neue-toiletten-in-arbeit/

 

 




Erster Arbeitseinsatz in der neuen Saison

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen sind auch unsere fleißigen Helfer des Bautrupps wieder tüchtig am werkeln.
Vor allem Klaus Kanwischer ist ein Dank auszusprechen, da dieser uns mehrere neue Fenster einbaute, welche uns mit finanzieller Unterstützung von der Firma „Inventa“ zur Verfügung gestellt wurden. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen!
Ein weiterer Dank gilt Kurt Jäcel, dieser wird uns in Zukunft seinen Traktor für weitere Arbeiten im Schwimmbad bereit stellen.
Auch in unserem Vorstand begrüßen wir zwei neue Mitglieder: Klaus Kohlenberg und Laura Scholz. Klaus hat sich dazu bereit erklärt, Ansprechpartner für den Bautrupp zu sein. Laura Scholz unterstützt nun die Öffentlichkeitsarbeit.
Mit all den Anstrengungen verfolgen wir natürlich nur ein Ziel – unseren Besuchern bei der Saisoneröffnung ein besonders schönes Badeerlebnis zu ermöglichen.
Wir planen die Öffnung voraussichtlich am 21.05.2017 und hoffen dann auf zahlreiche Besucher.

Bilder gibt es in unserer Bildergalerie

http://www.waldschwimmbad-sinn.de/bildergalerien/arbeitseinsatz-am-04-03-2017/