MENÜ

 

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Waldschwimmbad. Berichte und Geschichten finden Sie auch in der Rubrik Berichte.
Das Waldschwimmbad in Sinn wird vollständig von Ehrenamtlichen betrieben – einmalig in der Region.

Luftaufnahmen vom Waldschwimmbad

Frühschwimmer Andreas Lange bedankt sich beim Team des Waldschwimmbads mit schönen Luftaufnahmen

 

Dankeschön für das Team des Waldschwimmbads

Bye, bye Waldschwimmbad

Im schönsten Freibad weit und breit
hatten wir wieder eine schöne Zeit.
Anbaden war bereits im Mai,
bei frischen Temperaturen, wir waren dabei!

Der Sommer gab dann richtig Gas
Sonnenenergie heizte das Wasser,
das war schon was!

Viele Kinder lernten schwimmen,
lernten tauchen und auch springen.
Für uns war es besonders schön,
ihnen dabei zuzusehen.

Wie im Flug verging die Zeit
und jetzt ist es leider wieder soweit.

Wir sagen Danke, bleibt gesund und tschüss bis zum nächsten Jahr!!

Es grüßen Euch ganz herzlich und wie immer
die üblichen, unverzagten Frühschwimmer.

 

 

Dankeschön an unsere Badegäste

Die gGmbH als Badbetreiber und der Förderverein des Waldschwimmbads Sinn bedanken sich bei allen Badegästen aus Sinn und Umgebung für den zahlreichen Besuch in der sonnenreichen Saison 2022. Wir hoffen, alle unsere Gäste in 2023 wieder gesund begrüßen zu dürfen.
In diesem Jahr wird es keine weiteren Veranstaltungen mehr geben, das geplante Hundeschwimmen am 24.09.2022 fällt aus Gründen des Personalmangels (Urlaub, andere Verpflichtungen) leider aus. Dafür ist geplant, zum ersten Mal im Waldschwimmbad ein Kaltwasserschwimmen Anfang Januar/Februar mit Glühweinausschank und Bratwurst vom Grill durchzuführen. Näheres dazu  frühzeitig auf unserer Homepage und auf Facebook.
Hier ein kleiner Ausblick auf die Vorhaben und Maßnahmen während der Winterpause: Wir werden unsere Photovoltaikanlage erweitern, um noch mehr Strom selbst zu produzieren; die notwendigen vorbereitenden Umbaumaßnahmen für den Generationenpark werden in Angriff genommen; die neuen Duschen in der Umkleidehalle sollen weiter vervollständigt werden. Das alles soll natürlich neben den notwendigen Arbeiten für die Pflege und den Erhalt des Bades geschehen. Informieren Sie sich über unsere Arbeiten in den bekannten Medien.
So hoffen wir fest, dass wir wieder am 01.05.2023 unsere Tore für die neue Saison öffnen können.

                       

 

Dritter Familientag 2022

Leider spielte das Wetter nicht so mit, wie wir es gehofft hatten: Der dritte Familientag unter dem Motto „Bauernhof“ fand bei bedecktem Himmel mit ungewohnt niedrigen Temperaturen von knapp über 21°C statt. Das hielt ca. 80 Personen, darunter eine Menge Kinder und Jugendliche, nicht davon ab, die Angebote auf dem Gelände des Waldschwimmbads wahrzunehmen. Wie gewohnt gab es Spiele im und am Wasser, unter tatkräftiger Unterstützung von „Midde im Dorf“, aber auch ein kleiner Zoo mit Kleintieren und Schafen vom traditionellen Bauernhof füllte einen Teil der Liegewiese.  
Die Landfrauen hatten für die Gäste ein ländliches Gericht zubereitet: Hatscheln, auch Reibekuchen genannt. Die ließen sich die Besucher auf der Terrasse schmecken.
Für diese Saison war dieser Familientag die letzte größere Veranstaltung. Das Team des Waldschwimmbads bedankt sich bei allen Gästen für ihr Kommen und hofft auf eine gut besuchte Freibadsaison 2023.

Narrhalla-Mord im Waldschwimmbad

Einen schönen Spätsommerabend mit spannendem Krimi verbrachten die zahlreich erschienenen Gäste des diesjährigen Open-Air-Kinoabends im Waldschwimmbad. Zusammen mit dem Filmclub Athenia Sinn veranstaltete der Förderverein Waldschwimmbad diese Veranstaltung nun schon zum sechsten Mal. Bei Einsetzen der Dunkelheit startete die aktuellste Eigenproduktion des Sinner Filmclubs „Narrhalla-Mord“ auf Großleinwand, welche am 5-Meter-Turm angebracht war. Die Zuschauer hatten es sich auf der Liegewiese gemütlich gemacht – auf Klappstühlen, Decken, Sonnenliegen oder ganz klassisch auf Gartenstühlen und Kirmesbänken. Vor dem Film konnten sich die Besucher im Kiosk des Waldschwimmbades mit Snacks und Getränken versorgen – ganz wie im echten Kino.
Der SINNema Open-Air-Kinoabend ist bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der beiden Vereine Filmclub Athenia und Förderverein Waldschwimmbad. Die beiden Vereine unterstützen sich hierbei gegenseitig. Der Filmclub übernimmt die technischen Arbeiten, der Förderverein Waldschwimmbad kümmert sich um die Bewirtung und stellt das Schwimmbad zur Verfügung. Ein sehr schönes Beispiel für die Zusammenarbeit von Vereinen.

 




Warteliste Tragen Sie sich in die Warteliste ein: