MENÜ
Das Waldschwimmbad ist heute (02.08.) geschlossen

+++ Vorverkaufs-Karten für den Open-Air-Kinoabend am 13.08. ab sofort im Online-Shop und an der Eingangskasse ++++

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Waldschwimmbad. Berichte und Geschichten finden Sie auch in der Rubrik Berichte.
Das Waldschwimmbad in Sinn wird vollständig von Ehrenamtlichen betrieben – einmalig in der Region.

GlüXXspiel am Freitag, dem 13.

Waldschwimmbadverein und Film-Club laden zur 5. SINNema-Nacht

Freitag, der 13.: Für viele ein Tag, an dem Pech klebt. Für andere wird er zum GlüXXspiel. Zumindest für diejenigen, die am Freitag, 13. August, die fünfte SINNema-Nacht im Sinner Waldschwimmbad erleben werden. Noch einmal kommt die bislang erfolgreichste Produktion des Sinner Film-Clubs unter freiem Himmel auf die vertikale Leinwand am Fünfmetersprungturm.

Die Dillenburger Kommissare Alex Zimmermann (Jochen Niedermayer) und Oliver König (Steffen Kasper) ermitteln mit tatkräftiger Unterstützung ihrer jungen Kollegin Kirsten Scheffler (Ines Hubertus) in diesem Dilltal-Krimi im Fall dreier Morde, unter denen einer sogar am und im 50-Meter-Becken des Veranstaltungsorts dieser Kinonacht stattfand. Die mit viel Lokalkolorit und bisweilen skurrilen Figuren ausgestattete Tätersuche der drei ungleichen Ermittler(innen) war schon 2015 mit großen Erfolg im Sinner Freibad gelaufen.

Mit diesem ersten Dilltal-Krimi aus dem Jahr 2013 wagen der Förderverein des Waldschwimmbads und der Film-Club die Fortsetzung einer durch die Corona-Pandemie ausgebremsten Veranstaltungsserie, die 2013 mit dem Western „Die letzte Kugel“ begonnen hatte. Weitere cineastische Events unter dem Schein von Mond und Sternen im Waldschwimmbad waren „Dann wirf den ersten Stein“ (2016) und „Todgeweiht“ (2018). Für den Film-Club ist die Veranstaltung natürlich auch ein Wiedereinstieg nach Corona, denn am 18. September soll der neue Dilltal-Krimi „Narrhalla-Mord“ mit einjähriger Verspätung endlich in den Dillenburger Gloria-Kinos seien Welturaufführung erleben.

Für diverse kinotaugliche Snacks und Getränke sorgt der Waldschwimmbadverein. Einlass für die Freiluftveranstaltung, zu der sich die Besucher wie gewohnt möglichst eine Sitzgelegenheit mitbringen sollten (Klapp-oder Gartenstuhl, Decke), ist um 19.30 Uhr. Es bleibt also genügend Zeit, untereinander oder mit Beteiligten des kriminellen Leinwandgeschehens ins Gespräch zu kommen, denn die Filmaufführung beginnt mit Einbruch der Dunkelheit zwischen 21 und 21.30 Uhr.

Einlass ist ab 19.30 Uhr. Die Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro gibt es ausschließlich über den Förderverein des Sinner Waldschwimmbads – entweder online (www.waldschwimmbad-sinn.de/shop) oder im Vorverkauf live am Eingang des Bades.. Noch ein Hinweis der Veranstalter: Bei Regen, Gewitter oder Sturm kann die Veranstaltung nicht stattfinden. Außerdem gelten natürlich die aktuellen Corona-Bestimmungen.

Kids und Jugendliche aufgepasst!

Die Gemeindevertretung hat beschlossen euch den Eintritt für das Sinner Waldschwimmbad während den Sommerferien zu bezahlen.

Was ist dafür nötig?

Ihr seid zwischen 7-17 Jahre alt und wohnt in der Gemeinde Sinn.

Dann kommt mit einem aktuellen Foto ins Rathaus und dort bekommt ihr einen Berechtigungsschein ausgestellt den ihr dann an der Kasse im Schwimmbad vorzeigen könnt.

Wir freuen uns euch dieses Angebot machen zu können und wünschen euch tolle und vor allem sonnige Sommerferien.

Kontakt: Kulturamt, Herr Kasper Tel.-Nr. 0 27 72 – 50 07 27

Das Waldschwimmbad in Sinn wird vollständig von Ehrenamtlichen betrieben – einmalig in der Region!

Infos unf FAQ für Ihren Schwimmbadbesuch

Öffnungszeiten Badebetrieb:
Montag von 10.00-18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag von 10.00-20.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10.00-19.00 Uhr
Bei schlechtem Wetter kann das Schwimmbad bereits am Nachmittag schließen. Ob vorzeitig geschlossen ist, kann auf der Startseite der Homepage im Laufband gesehen werden.

Das Ampelsystem auf der Startseite unserer Homepage zeigt ganz aktuell, ob noch freie Plätze im Waldschwimmbad vorhanden sind. Am besten vor jedem Besuch erst mal auf die Homepage klicken.

Öffnungszeiten Kiosk:
täglich von 10.00-12.30 und 14.30-19.00 Uhr
Bei schlechtem Wetter kann der Kiosk vorzeitig schließen.

Frühstück im Waldschwimmbad:
Donnerstags, freitags und sonntags jeweils von 9.00-11.00 Uhr
Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0178-5415094 ist erforderlich.

Schnitzelabende:
8. Juli, 22. Juli, 5. August, 19. August, 2. September
Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0178-5415094 ist erforderlich.

Schulen, Vereine, sonstige Einrichtungen:
Sie müssen sich mehrere Tage vorab gesondert anmelden unter der eMail-Adresse info@waldschwimmbad-sinn.de

Hygiene-Konzept
Die ehrenamtlichen Vereinshelfer haben ein umfassendes Hygienekonzept erstellt, das beim Badbesuch zu beachten ist.

FAQ

Brauche ich einen negativen Corona-Test um das Waldschwimmbad zu besuchen?
Weder für Ihren Badebesuch, noch für den Besuch eines Schnitzelabends oder eines Frühstücks im Kiosk benötigen Sie einen Corona-Test.

Muss ich vollständig gegen das Covid-19-Virus geimpft sein oder eine Corona-Infektion überstanden haben, um das Schwimmbad besuchen zu können?
Nein, weder für Ihren Badebesuch, noch für den Besuch des Kiosks.

In welchen Bereichen gibt es eine Maskenpflicht?
Im Eingangsbereich, im Kiosk und in den Wartebereichenen besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske sowie überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Gibt es eine maximale Besucherzahl und kann ich vorab Eintrittskarten reservieren?
Es gibt eine maximale Besucherzahl. Auf der Startseite gibt es eine Ampel, die aktuell anzeigt, ob noch freie Plätze vorhanden sind, ob diese knapp werden oder keine Plätze mehr vorhanden sind. Kartenreservierungen oder Vorabkäufe sind nicht möglich.

Sind die Umkleidekabinen und die Duschen geöffnet?
Ja, die Hälfte der Umkleidekabinen und die Hälfte der Duschkabinen sind geöffnet.

Finden die Wasserkurse statt?
Ja.

Gibt es dieses Jahr Kinderschwimmkurse?
Ja. Leider sind bereits alle Kinderschwimmkurse ausgebucht. Wir bemühen uns, weitere Kinderschwimmkurse zu organisieren, was wir jedoch nicht versprechen können. Sollten weitere Kurse zustande kommen, werden wir darüber informieren.

Darf ich das Bad betreten, um mein Kind/meine Kinder abzuholen?
Das ist leider nicht möglich. Einlass wird nur gegen Zahlung gewährt. Fragen Sie unsere Mitarbeiter an der Eingangskasse. Sie helfen in einem solchen Fall gerne weiter.

Welche Bereiche des Kiosk darf ich als Badegast betreten?
Als Badegast dürfen sie nur den Bestellbereich sowie die Außenterrasse betreten. Bei Nutzung der Außenterrasse sind Sie die ausgehängten QR-Codes mit der luca-App zu scannen.

Darf ich als „Nichtbadegast“ die Außenterrasse des Kiosks nutzen?
Dies ist leider nicht möglich. Die Außenterrasse des Kiosks ist den zahlenden Badegästen vorbehalten.

Bad montags ab 14.00 Uhr für Schwimmgruppen reserviert

Wir freuen uns, den Schwimmsport in der Region unterstützen zu dürfen. Viele Schwimmgruppen aus Vereinen und Schulen konnten coronabedingt ihren Unterricht lange Zeit nicht durchführen. Für das Waldschwimmbad Sinn ist es eine Selbstverständlichkeit, diese Schwimmgruppen (insbesondere auch die Leistungsschwimmer des TV Dillenburg) zu unterstützen. Aus diesem Grund stellen wir das Bad bis zu den Sommerferien montags ab 14.00 Uhr ausschließlich den Schwimmvereinen, Schulen und Aquagruppen des Förderverein Waldschwimmbad Sinn e.V. zur Verfügung. Regulärer Badebetrieb findet in dieser Zeit nicht statt.

Vorstand beschreitet neue Wege

16 Jahre nach der Gründung des Fördervereins Waldschwimmbad Sinn geht der  Vorstand des Vereins einen „neuen“ Weg in der Zusammensetzung und Geschäftsverteilung.
Nach 16jähriger Vorstandsarbeit davon 15 Jahre als Vorsitzender war der bisherige Vorsitzende der Auffassung es sei an der Zeit und altersmäßig notwendig, den Staffelstab an Jüngere zu übergeben und sich etwas mehr Freizeit zu gönnen. Er wird aber bis zu Neuwahlen dem Gesamtvorstand weiterhin angehören.
Da es in Vereinen immer sehr schwierig ist unter „normalen“ Umständen einen Vorsitzenden zu finden, beschreitet der Vorstand nach längeren Überlegungen einen neuen Weg. Da in einem Verein wie dem Förderverein Waldschwimmbad Sinn e.V. vielfältigen Aufgaben anfallen, die oft über das vom Ehrenamt zu Leistende hinausgehen, wird die Arbeit auf vier gleichberechtigte Vorstandsmitglieder verteilt. Hierzu wurden vier Abteilungen gebildet deren Leiter bilden den geschäftsführenden Vorstand. Der „restliche“ Gesamtvorstand bleibt erhalten.
Die gesetzliche Vorgabe in § 26 BGB lautet lediglich, dass der Verein einen geschäftsführenden Vorstand haben muss. Er muss aus mindestens einer Person bestehen. Dies ist hier durch vier Personen gewährleistet.
Die Neuorganisation wird ab sofort bis zur nächsten Mitgliederversammlung so vorgenommen und muss dann von den Mitgliedern endgültig beschlossen werden.
Der Vorstand bittet darum bei zukünftigen Rückfragen und Anfragen folgende Personen zu kontaktieren:

Kiosk: Regina Cannings
(Frühstück, Schnitzelabende, Kindergeburtstage, Firmenfeiern, Jubiläen usw.,  Wareneinkauf, Kioskpersonal, Küchen- und Kioskausstattung etc.)

Finanzen: Markus Eckert
(Zahlungsverkehr, Buchhaltung, Jahresabschlüsse, Förderanträge, Zuschüsse etc.)

Innere Verwaltung: Lena Kohlen
(sämtlicher Schriftverkehr, Mitgliederverwaltung)

Äußere Verwaltung: Michael Krenos
(Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Berichte, Marketing, Werbung, Sponsoren, IT/EDV/elektr. Medien, Wasserkurse/Schwimmkurse)

Kontakt für alle vier Bereiche: Tel. 0163-6279441oder info@waldschwimmbad-sinn.de


Rückfragen und Anfragen zum Badebetrieb:
Ann-Katrin Sauer, Michael Bindler, Sven Klinkel
Kontakt: Tel. 0163-6279441odern 02772/51170 oder eMail an: ggmbh@waldschwimmbad-sinn.de