MENÜ

+++ Das Waldschwimmbad ist in der Winterpause. Auf ein besseres 2022! +++

Waldschwimmbad Sinn schließt schon am 29.08.2021

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen: Sie ist schade für die überwiegende Anzahl von Badegästen, die uns durch ihren Besuch unterstützt haben, die sich an die von der Landesregierung vorgegebenen Regularien für einen sicheren Freibadbesuch gehalten haben, die die ehrenamtlichen Helfer an der Eingangskasse, im Kiosk und am Becken auch mal mit einem freundlichen Wort bedacht haben und somit zu einer freundlichen Atmosphäre im Waldschwimmbad beigetragen haben. Denn damit wird signalisiert, dass die ehrenamtliche Arbeit im Waldschwimmbad wahrgenommen und auch gutgeheißen wird.

Leider aber häufen sich in letzter Zeit, vor allem in dieser Saison 2021, unangenehme, ja unverschämte Vorfälle, die uns Mitarbeiter sehr belasten. Wir verwenden gerne Teile unserer Freizeit, um das durch langjährige Eigeninitiative hergerichtete Bad zu pflegen, zu erweitern und zu verschönern. Sich aber in der Freizeit beschimpfen zu lassen, sich mit anmaßenden Forderungen nach unangemessenem Vollservice konfrontiert zu sehen und auch noch als Sündenbock für verordnete Regularien im Rahmen der Corona – Prävention herhalten zu müssen, das müssen wir uns nicht bieten lassen. Entsprechend dem allgemeinen gesellschaftlichen Trend, nur noch die eigene Sichtweise der Dinge als allein richtige anzusehen, sind diese Leute nicht in der Lage, sich in die Situation der Gegenseite hineinzuversetzen.

Die freiwilligen, ehrenamtlichen Helfer des Waldschwimmbads Sinn haben sich schweren Herzens entschieden, die Saison eine Woche früher als geplant zu beenden und auch mit diesem Statement an die Öffentlichkeit zu treten.




Jahreshauptversammlung des Fördervereins “Waldschwimmbad Sinn e.V.

Die JHV des Fördervereins Waldschwimmbad Sinn e.V. konnte dieses Jahr unter Corona-Bedingungen stattfinden.Die vom Frühjahr verschobene JHV des Fördervereins Waldschwimmbad Sinn e.V. fand am 21.08.2021 auf der Liegewiese des Freibads im Schatten einer großen Eiche mit 60 Mitgliedern statt.
Der 1. Vorsitzende Uwe Sauer leitete zum letzten Mal die Versammlung und führte durch die Tagesordnung, die einige wichtige Punkte enthielt.
Die Berichte aus dem Geschäftsjahr 2020 waren durchgängig von den Auswirkungen der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie für das Waldschwimmbad geprägt: Veranstaltungen mussten durchgängig ausfallen, die Besucherzahlen waren deutlich eingebrochen, auch weil das Bad erst sehr spät unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen öffnen konnte, die Einnahmen sanken somit merklich. Die ehrenamtlichen Helfer, die das Bad vollständig in Eigenregie betreiben, waren dadurch zusätzlich belastet. Letztlich bedeutete dies für die gGmbh, den Betreiber des Schwimmbades, dass bei gleichbleibenden Kosten (Strom, Heizung, Personal) ein negatives Finanzergebnis zu verzeichnen war. Was die noch laufende Saison 2021 anbetrifft, hat sich die Ertragslage nicht verbessert, auch weil in diesem Jahr das Wetter nicht den Erwartungen der Badbesucher entspricht, auch wenn das Bad seinen Betrieb voll aufrechterhält. Zwar konnte der Förderverein im letzten Jahr durch den Betrieb des Kioskes und durch gesammelte Spenden mehrere tausend Euro für das Waldschwimmbad einnehmen. Diese Gelder zusammen mit den Badeintrittsgeldern reichten jedoch gerade so, um den laufenden Badebetrieb zu stemmen und Reparaturen zu bezahlen. Investitionen konnten keine getätigt werden und wurden aufgeschoben. Beantragte Corona-Fördergelder bringen hoffentlich finanzielle Entlastung.
Ein weiterer wesentlicher Punkt war eine Satzungsänderung. Nach dem Vorbild anderer Vereine, die ebenfalls Schwierigkeiten haben, ehrenamtliche Vorstandsmitglieder zu finden, und den Möglichkeiten, die das Vereinsrecht eröffnet, ändert sich die Leitungsstruktur des Vereins hin zu einer Ressortregelung. Für den Förderverein gilt ab jetzt, dass vier Ressorts (Innere Verwaltung, Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Kiosk) die Geschäfte des Vereins führen, unterstützt durch Beisitzer. Wichtige, nicht alltägliche Dinge, die den Gesamtverein betreffen, werden weiterhin durch den Gesamtvorstand (Ressortleitungen und Beisitzer) bzw. die Mitgliederversammlung entschieden. Die tägliche Arbeit lässt sich unter dieser Konstruktion besser aufteilen, und dies führt dazu, dass nicht der 1.Vorsitzende letztlich alles regeln und entscheiden muss. Die Mitgliederversammlung stimmte dieser Satzungsänderung einstimmig zu.
Somit konnten auch die Neuwahlen des Vorstandes entsprechend stattfinden. Die vier Ressorts sind folgendermaßen besetzt: Innere Verwaltung – Michael Krenos, Finanzen – Markes Eckert, Öffentlichkeitsarbeit – Joachim Baudisch, Kiosk – Regina Cannings.
Den letzten wichtigen Tagesordnungspunkt bildeten die Ehrungen für die 15-jährige Mitgliedschaft im Förderverein (2005 und 2006) und die Überreichung der Ehrenvorsitzendenurkunde an den langjährigen 1.Vorsitzenden Uwe Sauer, der auch den hessischen Verdienstorden durch den Ministerpräsidenten erhalten wird. Hubert Koch machte in seiner Laudatio für die langjährige Mitgliedschaft darauf aufmerksam, dass der Förderverein eine wichtige gesellschaftliche und auch kulturelle Aufgabe erfülle.
Mit einem gemütlichen Beisammensein im Freien endete die Mitgliederversammlung. Trotz der angespannten finanziellen Lage der gGmbH blicken der neue Vorstand und die Mitglieder des Fördervereins zuversichtlich auf 2022.




Erste Waldschwimmbad-Olympiade am Samstag, 28.08.2021

Zum Abschluss der Sommerferien veranstalten der Förderverein Waldschwimmbad Sinn e.V. und der TV 1843 Dillenburg gemeinsam eine Waldschwimmbad-Olympiade im Sinner Freibad. Anmelden können sich alle Kinder und Jugendliche ab sofort im Online-Shop des Waldschwimmbades, an der Eingangskasse oder am Veranstaltungstag ab 9.30 Uhr. Um 11 Uhr fällt der Startschuss für die Mannschaftsdisziplinen: Talertauchen, Bungee-Swim, Hofreitschule und Staffel. Der Arschbombenwettbewerb, der ebenfalls eine Disziplin des Wettbewerbs ist, findet um 14 Uhr statt. Anschließend folgt die Siegerehrung, es winken Pokale und andere Preise.

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche, das Startgeld beträgt drei Euro pro Person. Es erfolgt Teambildung von jeweils vier Personen pro Team.

Das Waldschwimmbad ist an diesem Tag ausschließlich für die Teilnehmer der Veranstaltung geöffnet, regulärer Badebetrieb findet nicht statt. Zuschauer der Veranstaltung haben an diesem Tag freien Eintritt. Der Kiosk ist geöffnet und bietet die üblichen heißen und kalten Speisen und Getränke an.

Das Waldschwimmbad in Sinn wird vollständig von Ehrenamtlichen betrieben – einmalig in der Region.

 




Kids und Jugendliche aufgepasst!

Die Gemeindevertretung hat beschlossen euch den Eintritt für das Sinner Waldschwimmbad während den Sommerferien zu bezahlen.

Was ist dafür nötig?

Ihr seid zwischen 7-17 Jahre alt und wohnt in der Gemeinde Sinn.

Dann kommt mit einem aktuellen Foto ins Rathaus und dort bekommt ihr einen Berechtigungsschein ausgestellt den ihr dann an der Kasse im Schwimmbad vorzeigen könnt.

Wir freuen uns euch dieses Angebot machen zu können und wünschen euch tolle und vor allem sonnige Sommerferien.

Kontakt: Kulturamt, Herr Kasper Tel.-Nr. 0 27 72 – 50 07 27

Das Waldschwimmbad in Sinn wird vollständig von Ehrenamtlichen betrieben – einmalig in der Region!




Infos unf FAQ für Ihren Schwimmbadbesuch

Öffnungszeiten Badebetrieb:
Montag von 10.00-18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag von 10.00-20.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10.00-19.00 Uhr
Bei schlechtem Wetter kann das Schwimmbad bereits am Nachmittag schließen. Ob vorzeitig geschlossen ist, kann auf der Startseite der Homepage im Laufband gesehen werden.

Das Ampelsystem auf der Startseite unserer Homepage zeigt ganz aktuell, ob noch freie Plätze im Waldschwimmbad vorhanden sind. Am besten vor jedem Besuch erst mal auf die Homepage klicken.

Öffnungszeiten Kiosk:
täglich von 10.00-12.30 und 14.30-19.00 Uhr
Bei schlechtem Wetter kann der Kiosk vorzeitig schließen.

Frühstück im Waldschwimmbad:
Donnerstags, freitags und sonntags jeweils von 9.00-11.00 Uhr
Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0178-5415094 ist erforderlich.

Schnitzelabende:
8. Juli, 22. Juli, 5. August, 19. August, 2. September
Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0178-5415094 ist erforderlich.

Schulen, Vereine, sonstige Einrichtungen:
Sie müssen sich mehrere Tage vorab gesondert anmelden unter der eMail-Adresse info@waldschwimmbad-sinn.de

Hygiene-Konzept
Die ehrenamtlichen Vereinshelfer haben ein umfassendes Hygienekonzept erstellt, das beim Badbesuch zu beachten ist.

FAQ

Brauche ich einen negativen Corona-Test um das Waldschwimmbad zu besuchen?
Weder für Ihren Badebesuch, noch für den Besuch eines Schnitzelabends oder eines Frühstücks im Kiosk benötigen Sie einen Corona-Test.

Muss ich vollständig gegen das Covid-19-Virus geimpft sein oder eine Corona-Infektion überstanden haben, um das Schwimmbad besuchen zu können?
Nein, weder für Ihren Badebesuch, noch für den Besuch des Kiosks.

In welchen Bereichen gibt es eine Maskenpflicht?
Im Eingangsbereich, im Kiosk und in den Wartebereichenen besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske sowie überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Gibt es eine maximale Besucherzahl und kann ich vorab Eintrittskarten reservieren?
Es gibt eine maximale Besucherzahl. Auf der Startseite gibt es eine Ampel, die aktuell anzeigt, ob noch freie Plätze vorhanden sind, ob diese knapp werden oder keine Plätze mehr vorhanden sind. Kartenreservierungen oder Vorabkäufe sind nicht möglich.

Sind die Umkleidekabinen und die Duschen geöffnet?
Ja, die Hälfte der Umkleidekabinen und die Hälfte der Duschkabinen sind geöffnet.

Finden die Wasserkurse statt?
Ja.

Gibt es dieses Jahr Kinderschwimmkurse?
Ja. Leider sind bereits alle Kinderschwimmkurse ausgebucht. Wir bemühen uns, weitere Kinderschwimmkurse zu organisieren, was wir jedoch nicht versprechen können. Sollten weitere Kurse zustande kommen, werden wir darüber informieren.

Darf ich das Bad betreten, um mein Kind/meine Kinder abzuholen?
Das ist leider nicht möglich. Einlass wird nur gegen Zahlung gewährt. Fragen Sie unsere Mitarbeiter an der Eingangskasse. Sie helfen in einem solchen Fall gerne weiter.

Welche Bereiche des Kiosk darf ich als Badegast betreten?
Als Badegast dürfen sie nur den Bestellbereich sowie die Außenterrasse betreten. Bei Nutzung der Außenterrasse sind Sie die ausgehängten QR-Codes mit der luca-App zu scannen.

Darf ich als „Nichtbadegast“ die Außenterrasse des Kiosks nutzen?
Dies ist leider nicht möglich. Die Außenterrasse des Kiosks ist den zahlenden Badegästen vorbehalten.




Vorstand beschreitet neue Wege

16 Jahre nach der Gründung des Fördervereins Waldschwimmbad Sinn geht der  Vorstand des Vereins einen „neuen“ Weg in der Zusammensetzung und Geschäftsverteilung.
Nach 16jähriger Vorstandsarbeit davon 15 Jahre als Vorsitzender war der bisherige Vorsitzende der Auffassung es sei an der Zeit und altersmäßig notwendig, den Staffelstab an Jüngere zu übergeben und sich etwas mehr Freizeit zu gönnen. Er wird aber bis zu Neuwahlen dem Gesamtvorstand weiterhin angehören.
Da es in Vereinen immer sehr schwierig ist unter „normalen“ Umständen einen Vorsitzenden zu finden, beschreitet der Vorstand nach längeren Überlegungen einen neuen Weg. Da in einem Verein wie dem Förderverein Waldschwimmbad Sinn e.V. vielfältigen Aufgaben anfallen, die oft über das vom Ehrenamt zu Leistende hinausgehen, wird die Arbeit auf vier gleichberechtigte Vorstandsmitglieder verteilt. Hierzu wurden vier Abteilungen gebildet deren Leiter bilden den geschäftsführenden Vorstand. Der „restliche“ Gesamtvorstand bleibt erhalten.
Die gesetzliche Vorgabe in § 26 BGB lautet lediglich, dass der Verein einen geschäftsführenden Vorstand haben muss. Er muss aus mindestens einer Person bestehen. Dies ist hier durch vier Personen gewährleistet.
Die Neuorganisation wird ab sofort bis zur nächsten Mitgliederversammlung so vorgenommen und muss dann von den Mitgliedern endgültig beschlossen werden.
Der Vorstand bittet darum bei zukünftigen Rückfragen und Anfragen folgende Personen zu kontaktieren:

Kiosk: Regina Cannings
(Frühstück, Schnitzelabende, Kindergeburtstage, Firmenfeiern, Jubiläen usw.,  Wareneinkauf, Kioskpersonal, Küchen- und Kioskausstattung etc.)

Finanzen: Markus Eckert
(Zahlungsverkehr, Buchhaltung, Jahresabschlüsse, Förderanträge, Zuschüsse etc.)

Innere Verwaltung: Lena Kohlen
(sämtlicher Schriftverkehr, Mitgliederverwaltung)

Äußere Verwaltung: Michael Krenos
(Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Berichte, Marketing, Werbung, Sponsoren, IT/EDV/elektr. Medien, Wasserkurse/Schwimmkurse)

Kontakt für alle vier Bereiche: Tel. 0163-6279441oder info@waldschwimmbad-sinn.de


Rückfragen und Anfragen zum Badebetrieb:
Ann-Katrin Sauer, Michael Bindler, Sven Klinkel
Kontakt: Tel. 0163-6279441odern 02772/51170 oder eMail an: ggmbh@waldschwimmbad-sinn.de




Neue Wanderroute zu Pfingsten!

Unsere Website mit den Themenwanderungen wächst stetig. 🤩
Zum Wochenende wird es noch eine 5. Route geben, mit 15km die längste. 💪
Es kommen ständig neue Routen hinzu!
Alle Routen mit ausführlicher Wegbeschreibung auch immer auf
https://www.waldschwimmbad-sinn.de/themenwanderungen/

Und für alle, die unterwegs Hunger und Durst bekommen gibt es unseren Kiosk!
Außer-Haus-Verkauf an Pfingsten und Fronlaichnam von 11-15 Uhr (außer bei Regen)




Ideen für Ihre persönliche Wanderung im Mai

Da die traditionelle Wanderung zum 1. Mai nicht stattfindet, haben wir ein alternatives Angebot für Sie entwickelt:

Auf unserer Homepage empfehlen wir für Ihre eigene Wanderung/en Anlaufpunkte in und um Sinn und geben zu diesen viele und sehr ausführliche historische  Informationen. Sie finden dort Koordinaten, Karten, Wegweiser und vieles mehr. Diese Anlaufpunkte können Sie im Rahmen Ihrer eigenen Wanderung oder beim Spaziergang besichtigen.

Und wenn Sie unterwegs sind, können Sie gerne bei uns im Schwimmbad vorbei kommen und sich kalte und warme Wegzehrung mitnehmen. Bei gutem Wetter ist der Kiosk an folgenden Tagen besetzt: Christi Himmelfahrt, Pfingstsonn- u.Montag und Fronleichnam jeweils von 11 bis 15 Uhr, jedoch nur bei gutem Wetter. Eingang über das obere Holztor Richtung Wald.
Unser Team hat sich viel Mühe für Sie gemacht, klicken Sie einmal rein: www.waldschwimmbad-sinn.de/themenwanderungen




Vorverkauf mit 10% Rabatt

Noch bis zum 01.05.2021 bieten wir Wert- und 10er Karten mit 10% Rabatt an. Auch kann man bis zu diesem Termin die Dauerkarte für die Badesaison 2021 bestellen. Darüber hinaus gibt es Kiosk-Gutscheine und Eintrittsgutscheine im Wert von 10-50 Euro. Dies alles bieten wir kontaktlos und bequem von zu Hause aus in unserem Online-Shop des Vereins www.waldschwimmbad-sinn.de/shop an. Die Idee des Online-Shops hatten wir schon vor langer Zeit. Die Corona-Situation brachte noch einmal Schwung in die Verwirklichung, denn damit können wir vieles einfacher, schneller und vor allem kontaktlos abwickeln. Ein Dank gilt unserem Vorstandsmitglied Malte Nickel, der den elektronischen Shop auf unserer Homepage verwirklicht hat.




Spendenglas für das Waldschwimmbad

Unsere langjährige aktive Waldschwimmbad-Unterstützerin Margot Kauferstein hat zu Hause ihr eigenes Spendenglas. Gefüllt wird es mit Münzen, die das Portemonnaie unnötig schwer machen. „Manchmal landet auch ein Schein in dem Glas“ schmunzelt sie. Nun hat sie es dem Förderverein Waldschwimmbad überreicht – mit einer prallen Füllung von mehr als 220 Euro. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Geste!