MENÜ

 

Bitte vormerken: Ostereiersuche am Sonntag, 24.03.2024+++Näheres demnächst unter "Aktuelles" und auf unserer Facebook-Seite+++

Erster Frühlingssamstag – Bautrupp und Grünteam nutzen das gute Wetter

Rabatten geputzt und z.T. neu bepflanzt, Schwimmbecken grundgereinigt und deren Folie an einigen wenigen Stellen ausgebessert und repariert, Sprungtürme von Laub, Ästen, Grünbelag und Tannennadeln befreit: Es ließ sich wunderbar draußen arbeiten. Die ehrenamtlichen Helfer konnten mittags stolz auf die geleistete Arbeit blicken.
Bis zur Saisoneröffnung am 01.05.24 gibt es allerdings noch einiges zu tun, denn der Winter mit seinem feucht-kalten Wetter hat doch einige Spuren hinterlassen. Das Team des Waldschwimmbads freut sich immer über neue Kräfte, die sich sinnvoll für die Allgemeinheit einbringen wollen.




Das Schwimmbecken läuft leer

Seit Montag, 19.02.2024, leert sich das Schwimmbecken. Das Beckenwasser ohne jegliche Chemie, nur mit natürlichem Grün, fließt in den Lennelbach, woher es auch im vorigen Jahr überwiegend gekommen ist. Der ehrenamtliche Bautrupp hat sofort auch mit den Reinigungsarbeiten begonnen.




Neues Angebot für Vereinsmitglieder

Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Waldschwimmbad Sinn e.V. am 17.02.2024 wurde unter anderem beschlossen, nur für Vereinsmitglieder als Zusatzangebot eine Premiumkarte der gGmbH schon für diese Saison anzubieten und einzuführen.
Die Premiummitgliedschaft kostet 75 € pro Person im Jahr, für Jugendliche bis 18 Jahre 60 € im Jahr. Mit der Zahlung des Zusatzbeitrages ist der beitragspflichtige Inhaber der Premiumkarte der Waldschwimmbad Sinn gGmbH zum freien Eintritt während der Badeöffnungszeiten berechtigt. Der Anspruch auf die Premiumkarte verlängert sich automatisch, wenn bis zum Ende des Kalenderjahres keine Kündigung der Karte erfolgt ist. Die Vereinsmitgliedschaft bleibt trotz einer Kündigung der Premiumkarte weiterhin bestehen. Der Zusatzbeitrag für die Premiumkarte wird zusammen mit dem Mitgliedsbeitrag für den Förderverein per SEPA-Lastschrift Ende Januar/ Anfang Februar eingezogen.
Für den Start dieses neuen Angebotes gilt, dass ein Antrag bis zum 15.04.2024 beim Waldschwimmbad eingegangen sein muss; Anträge, die später eintreffen, gelten für 2025. Die Zusatzbeiträge für das Jahr 2024 werden am 22.04.2024 per Lastschrift eingezogen.
Anträge können beim Schwimmmeister im Waldschwimmbad zu den Arbeitszeiten abgeholt werden (telefonische Voranmeldung an 01636279441) oder auf unserer Homepage unter „Aktuelles“ (https://www.waldschwimmbad-sinn.de/aktuelles/) als PDF-Datei heruntergeladen werden http://www.waldschwimmbad-sinn.de/wp-content/uploads/2024/02/Antrag-Premiumkarte.pdf. Ausgefüllte Anträge auf die Premiumkarte können Sie entweder per Post an „Waldschwimmbad Sinn, Ballersbacher Weg 45, 35764 Sinn“ oder als Email an „info@waldschwimmbad-sinn.de“ senden.




2. Faschingsschwimmen war großer Erfolg

Das macht Lust, die Aktion auch im nächsten Jahr zu wiederholen: Mit tatkräftiger Unterstützung durch die Karnevalsvereine aus Fleisbach („Extrem Helau“) und Sinn konnte das ehrenamtliche Team des Waldschwimmbads viele Gäste zur ersten Veranstaltung in 2024 begrüßen. Das Motto in diesem Jahr, Schwimmen im Karnevalskostüm, nahmen viele Besucher an und kamen in vielfältigen Verkleidungen. Einige der Kostümierten fanden auch den Weg ins 9°C warme Wasser, um an der Prämierung der Kostüme teilzunehmen. Auf unserer Facebookseite sind Live-Mitschnitte z.B. von FFH, VRM oder auch von unserem Schwimmmeister eingestellt.
Auch außerhalb des Wassers kam eine angeregte Karnevalsstimmung auf, die bis in den späten Mittag anhielt.
Das Team des Waldschwimmbads bedankt sich bei allen Gästen und Teilnehmern für ihren Besuch und die Mitgestaltung.

 




Winterpause ist für den Bautrupp beendet

Aufgrund des frostigen Wetters im Januar hat der ehrenamtliche Bautrupp erst jetzt Ende Januar/Anfang Februar richtig mit der Arbeit beginnen können. Damit laufen auch schon die Vorbereitungen für die neue Saison: Die Nischen in der Umkleidehalle werden für die neuen Spinde fertig gestellt, der Boden des Schwimmmeisterraumes wird neu gefliest, der Lagerplatz für die Sonnenschirme beim Kiosk soll befestigt werden und auch im Kiosk werden die letzten Arbeiten an der Decke und den Wandverkleidungen erledigt.
Und auch der erste Vorbote für die Arbeiten am Generationenpark ist eingetroffen; endlich können die Erdarbeiten nach der Schlechtwetterphase beginnen. Im Übrigen freuen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Waldschwimmbads über weitere Spenden für Pflanzen und Spielgeräte für die Kinder.

 




Vorankündigungen zu den Wasserkursen

Vorankündigungen zu Schwimmkursen, Wasserkursen, Kinderschwimmkursen in 2024

Im Laufe des Donnerstag, den 01.02.2024, sind auf der Internetseite des Waldschwimmbads (www.waldschwimmbad-sinn.de/shop/) die Vorankündigungen für die in 2024 stattfindenden Wasser- und Schwimmkurse mit Wartelisten einzusehen. Für die Kinderschwimmkurse gibt es weiterhin besondere Informationen über die Anmelderegularien.
Im Einzelnen werden stattfinden: Der Kurs „Frauenschwimmen“ (Start Mitte Mai), drei Aquajogging-Kurse (mit Susanne Haus montags 18.45 – 19.45 Uhr, mittwochs 17.45 – 18.45 Uhr und 18.45 – 19.45 Uhr) (Start ist ebenfalls für Mitte Mai vorgesehen), Kinderschwimmkurse (nähere Infos auf der „shop-Seite“ auf unserer Homepage).
Ein neues Angebot von Susanne Haus für Wasserkursbegeisterte gibt es auch:

NEU!!! Du hast Lust auf ein intensives Powertraining zur Steigerung Deiner Kraftausdauer zu cooler Musik?
Aquaboxing ist eine Ausdauersportart aus den USA, die Elemente des Boxens und anderer Kampfsportarten im Wasser vereint.
Das Training von Ausdauer, Koordinationsvermögen, Beweglichkeit und Gewandtheit sowie Körperbeherrschung stehen im Vordergrund.
Im Kurs werden mittels Aquagloves (Boxhandschuhe) Punches mit Armen und Fäusten und Kicks mit den Beinen in Rechts-Links-Kombinationen ausgeführt.
Beim Training wirst Du durch fetzige Musik und natürlich unsere Aquaboxing-Trainerin motiviert.
Aquaboxing powert den Körper richtig aus. Eine entsprechende Grundfitness solltest Du deshalb mitbringen.
Sei dabei! Wir bringen das Wasser zum Kochen.
donnerstags, 17.30-18.15 Uhr

Beginn: 30.05.2024, Dauer 10 Einheiten
Anmeldeschluss 23.05.2024
Einen Schnuppertermin gibt es im Mai 2024!

 

Grundsätzlich gilt, dass alle Kurse nur über die Wartelisten auf der „shop-Seite“ (unter Angabe Ihrer Kontaktdaten) buchbar sind.

 

 

 

 

 




2. Faschingsschwimmen im Waldschwimmbad

Am Sonntag, 11.02.2024, bieten der Förderverein und die gGmbH des Waldschwimmbads Sinn ihr zweites Faschingsschwimmen an. In diesem Jahr soll der Faschingscharakter noch mehr zum Ausdruck kommen, indem ein Kostümwettbewerb mit Bewertung durch eine Jury durchgeführt wird. Diese Jury setzt sich aus Mitgliedern der Karnevalsvereine aus Sinn (Dreigestirn) und Fleisbach (Frauen-Elferrat) zusammen. Außerdem führt die DLRG – Bezirk Dill e.V. – wieder verschiedene Rettungsübungen durch und assistiert bei der Badeaufsicht.
Um 11.11 Uhr heißt es dann: Die mutigen Schwimmer ins Wasser – bei 6 – 8° C Wassertemperatur. Um 12.00 Uhr der Kostümwettbewerb, bei dem die Kostümierten auch ins Wasser gehen sollen.
Das Bad und der Kiosk haben ab 10.30 Uhr bei freiem Eintritt für Teilnehmer und Zuschauer geöffnet. Kleine Speisen und Getränke sind im Verkauf. Über Spenden an den Förderverein würden wir uns sehr freuen.




Fa. Kessler & Pfaff spendet für Sinner Vereine

Fünf Sinner Vereine (Waldkindergarten „Pfützenhüpfer“, BC Sinn, Förderverein Sinn, Förderverein Waldschwimmbad und Jugendfeuerwehren Sinn) durften sich am heutigen Freitag, den 22.12.23, über weihnachtliche Geldspenden freuen, mit denen die ehrenamtliche Arbeit über die vielen Jahre anerkannt werden soll. Michael Kessler überreichte die Geldspenden seiner Firma vor dem Heimathaus, das sich z.Zt. in Vollrestauration befindet.




Warteliste Tragen Sie sich in die Warteliste ein: