MENÜ

+++Badeschluss in der Woche jetzt um 20.00 Uhr+++ Wasserkurse 2022 - noch Plätze frei!+++Kinderschwimmkurse ab sofort buchbar

Wir heizen!

Wenn es Menschen gibt, die behaupten, das Beckenwasser im Waldschwimmbad Sinn sei kälter als in den Jahren zuvor bzw. es sei überhaupt zu kalt, die sollten sich mit den Fakten vertraut machen. Wir haben zwar zu Saisonbeginn im Zusammenhang mit dem Ukrainekrieg angekündigt, dass wegen der enorm gestiegenen Energiekosten eine Reduzierung der Wassertemperatur vielleicht möglich sei, dies ist bisher jedoch nicht eingetreten. Unsere neue Solaranlage, die seit August 2021 in Betrieb ist, liefert relativ konstante Wassertemperaturen von 21 – 22°C, an sehr sonnigen Tagen klettert das Thermometer sogar auf 23°C und mehr. Die Temperaturen werden regelmäßig vormittags und nachmittags gemessen und protokolliert. Auch nach einigen kalten Nächten im Mai und auch im Juni gab es keine Einbrüche bei den Temperaturen.
Auch wird behauptet und als Gerücht verbreitet, in den Jahren zuvor sei das Wasser wärmer gewesen. Das ist schlicht falsch. Die Wassertemperaturen in den Jahren zuvor entsprechen denen dieses Jahres. Da wir in diesem Jahr schon am 01.Mai geöffnet haben (besonderer Service unsererseits!) und nicht erst im Juni bzw. Juli, ist das Temperaturempfinden der Besucher ein anderes, wenn die Außentemperaturen kühler sind.
Wir stehen auf dem Standpunkt, dass wir erstens grundsätzlich die Temperatur des Beckenwassers alleine mithilfe der neuen Solaranlage auf 21°C halten wollen (Stichwort: erneuerbare Energien), dass wir zweitens keinen Beitrag zur Finanzierung des Angriffskrieges seitens Russlands auf die Ukraine leisten wollen (Preissteigerung für Gas 22% in diesem Jahr, weitere Erhöhungen für nächstes Jahr sicher; dazu siehe auch: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/erdgas-preis-gazprom-lng-lieferkuerzungen-101.html ;Eintrittspreiserhöhung in 2022 nur 16%), indem wir die Gasheizung nicht zusätzlich zur Solaranlage in Betrieb setzen.
Wer sich angesichts der sich verschärfenden politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse in Europa über (gleichbleibende) Wassertemperaturen erregen kann, zeigt unseres Erachtens wenig Verantwortungsbewusstsein und kein politisches Verständnis.

Die Gerüchte, das Schwimmbad sei dieses Jahr nicht beheizt oder kälter als in den Vorjahren sind nicht nur falsch, sondern auch geschäftsschädigend und zutiefst frustrierend für alle ehrenamtlichen Helfer, die sich seit 17 Jahren mit viel Kraft und Leidenschaft im und für das Waldschwimmbad engagieren.
Gerne heißen wir alle Badegäste in unserem schönen (geheizten) Waldschwimmbad und dessen Kiosk herzlich willkommen. Die Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage www.waldschwimmbad-sinn.de




Warteliste Tragen Sie sich in die Warteliste ein: