MENÜ

+++ Das Waldschwimmbad ist in der Winterpause. Auf ein besseres 2022! +++

Bevor der Winter Einzug hält …

Eine der wesentlichen Aufgaben vor dem ersten Frost ist es, das Bad winterfest zu machen. Da das Wasser, leicht abgesenkt, im Becken bleibt, müssen die Beckenränder vor dem Eisdruck geschützt werden. Das geschieht durch die schwarzen Druckpolster, die an einer Stirn- und an einer Längsseite angebracht werden. Auch das Kinderbecken wird entsprechend für den Winter vorbereitet, indem das Wasser komplett abgelassen wird, der Pilz und das Becken mit Plane abgedeckt werden. Im Frühjahr, ab Februar/März, wird sich zeigen, ob die Maßnahmen erfolgreich waren.
Die ehrenamtlichen Helfer haben für diese Arbeiten wieder einen Samstagvormittag an der frischen Luft verbracht.