MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Arbeiten in der Herbstsonne – so lässt sich das Waldschwimmbad auch genießen

Es gibt immer etwas zu tun – packen wir´s an! Unter diesem Motto treffen sich samstags auch unter den Bedingungen von Corona-Regeln einige wenige ehrenamtliche Helfer des „Bautrupps“, um letzte anstehende Arbeiten zu erledigen und die gesamte Anlage winterklar zu machen.

So sammelt sich jede Menge abgefallenes Laub an, das von der Liegewiese entfernt werden muss, damit das Gras nicht erstickt. Da kommen einige Anhänger an Laub zusammen, nachdem die Bäume fast ihre gesamten Blätter abgeworfen haben.
Die Reinigung der Lattenroste von der Beckenumrandung muss erledigt werden, damit in der nächsten Saison das Schwimmbecken sicher und sauber betreten werden kann.
Das Schwimmmeisterhaus wird fertig gestrichen, da die intensive Sonneneinstrahlung in den letzten Sommern die Farbe hat ziemlich verwittern lassen.

Die ehrenamtlichen Helfer genießen neben der Arbeit auch das schöne Sonnenwetter, das den gesamten Vormittag auf das Gelände scheint. Wer eine Vorstellung von der Schönheit des Geländes in der Herbstsonne erhalten will, sollte sich die letzten Bildergalerien auf unserer Homepage ansehen.
Das Waldschwimmbad in Sinn wird vollständig von Ehrenamtlichen betrieben – einmalig in der Region!