MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Erneuerung der Badheizung – 3. Teil

Es ist geschafft – die neue Absorberanlage ist auf das neue Dach montiert und muss „nur noch“ in das bestehende Leitungssystem integriert werden.

In einer durch die Firma Kluge gut vorbereiteten Aktion sind alle Module der neuen Heizanlage (über 60 Stück) auf das neue Dach geschraubt worden. Sechs ehrenamtliche Mitglieder des Bautrupps und zwei Mitarbeiter der Firma Kluge haben ab 8.00 Uhr auf dem Dach des Technik- und Umkleidehauses gebohrt, geschraubt und geschleppt. Dabei gab es entgegen der Wettervorhersagen keinen Regen und kein Gewitter, sodass die letzten Arbeiten gegen 14.00 Uhr beendet waren. Alle Mitwirkenden können auf die schnelle und gut durchgeführte Arbeit zufrieden zurückblicken.
Parallel zu dieser Arbeit auf dem Dach wurde die Frontseite des Technikbereichs gestrichen. Insgesamt haben die notwendigen Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten große Fortschritte gemacht, ohne dass der Badebetrieb über Gebühr gestört worden wäre. Das Waldschwimmbad Sinn ist und bleibt ein Aushängeschild für die Gemeinde.