MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Blockheizkraftwerk ist weg

Viele, viele Jahre prägten die beiden großen blauen Anhänger vor dem Waldschwimmbad dessen Erscheinungsbild. Und manchmal konnte man es auch riechen: Das Blockheizkraftwerk. Johannes Anschütz hatte es uns damals zur Verfügung gestellt und seither die dort produzierte Wärme zur Beckenheizung an das Waldschwimmbad gespendet. Dies hat uns viele Tausend Euro Energiekosten gespart. Ein herzliches Dankeschön dafür!
Das Blockheizkraftwerk wurde nun abtransportiert. Künftig wird das Becken mit einer neuen Solarabsorgeranlage geheizt, die sich derzeit im Bau befindet.
Das Waldschwimmbad in Sinn wird vollständig von Ehrenamtlichen betrieben – einmalig in der Region!