MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Ersthelferausbildung im Waldschwimmbad

An zwei Samstagterminen im Juli fanden jeweils neunstündige Ersthelferkurse für die Mitarbeiter des Waldschwimmbads statt. Sowohl Mitarbeiter der Badeaufsicht als auch des Kiosks und der Kasse ließen sich von Mitarbeitern des Rettungsdienstes Mittelhessen, der „Sanitätsschule Nord“ zugeordnet, intensiv über HLW, den Gebrauch des AED (Defibrillator), die stabile Seitenlage und das Verhalten bei kleineren Verletzungen und körperlichen Notfällen informieren. Dabei nahm auch die praktische Übung an Geräten und an „Verunfallten“ einen großen zeitlichen Raum ein. Wichtig ist dabei auch zu wissen, welche Befugnisse ein Ersthelfer in Notsituationen hat und was er/sie keinesfalls darf. Letztlich ist der Notruf nach einem Rettungswagen mit ausgebildeten Sanitätern der zweitewichtigste Schritt. Der Ersthelfer tritt nur so lange mit seinen Kenntnissen und Befugnissen in Aktion, bis die Sanitäter und/oder der Notarzt eingetroffen sind.
Das Waldschwimmbad Sinn bedankt sich ganz herzlich bei Pascal Pfeiffer und seiner Assistentin Linda Pfeiffer für die informative und nützliche Veranstaltung. Beide haben zugesagt, auch in Zukunft dem Waldschwimmbad Sinn mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

In unserer Bildergalerie gibt es noch viele weitere Bilder…

 

Beim Üben der “Stabilen Seitenlage”