MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Fünftes Hundeschwimmen war wieder ein Erfolg

Bereits zum fünften Mal veranstaltete der Förderverein Waldschwimmbad Sinn e.V. am vergangenen Samstag das Hundeschwimmen im Sinner Freibad. Und auch dieses Mal kamen wieder viele Vier- und Zweibeiner, um bei diesem Spaß dabei zu sein. Über 330 Hundehalter mit über 160 Hunden fanden bei bestem Sonnenwetter den Weg ins Waldschwimmbad und tummelten sich im und am Becken. Sogar zwei Zweibeiner trauten sich ins Wasser und schwammen ein paar Runden mit ihren Hunden. Die von Vanessa Dietzel bestens organisierte Veranstaltung lockte Besucher aus ganz Mittelhessen und darüber hinaus an. So manch einer war verwundert über die Vielfalt der Kfz-Kennzeichen auf dem Parkplatz. Nicht nur die Hunde und ihre Besitzer genossen den sonnigen Tag, sondern auch viele Besucher ohne Vierbeiner haben es sich auf der Terrasse gut gehen lassen und wurden von den Vereinshelfern mit Bratwurst, Pommes, Waffeln und Kuchen versorgt. Der Erlös der Veranstaltung kommt zu 100% dem Erhalt des Sinner Waldschwimmbades zugute, welches seit 2010 komplett durch Ehrenamtliche betrieben wird.
Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei der Organisatorin Vanessa Dietzel und ihrem Team, sowie bei allen Helfern, Waffeln- und Kuchenspendern.
Das Hundeschwimmen wird auch in 2019 fester Bestandteil im Veranstaltungskalender werden.
Hier geht’s zu den Bildern. Wer auf den Bildern seinen Hund wiedererkennt und das Bild gerne haben möchte, schreibt bitte eine eMail an info@waldschwimmbad-sinn.de.
Wir senden das gewünschte Foto sodann kostenlos per Mail zu. (Bitte geduldig sein, wenn es ein bisschen dauert, wir machen das alles ehrenamtlich nebenbei.)