MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Start der Saisonvorbereitung im Waldschwimmbad

Trotz dünner Eisschicht auf dem Becken begannen am vergangenen Samstag die Vorbereitungen auf die neue Badesaison, um den Zeitplan noch einhalten zu können.
Während ein Teil des Bauteams am neuen Zaun weiter arbeitete, erweckte der zweite Teil des Bauteams das Becken aus dem Winterschlaf.
Bereits im Vorfeld waren durch zwei Helfer des Bauteams340m Schlauch verlegt worden, um das Wasser in den Lennelbach abzuleiten.
Während das Wasser aus dem Becken lief, wurdenGitterroste und Eisdruckpolster abgebaut und die Rinne sowie der obere Teil des Beckenrandes mit Wasser und Schrubber gereinigt.
Vereinsmitglied Christoph Herr (auf dem Bild gemeinsam mit Peter Rauch und Uwe Sauer bei der Reinigung der Überlaufrinne) staunte bei seinem ersten Arbeitseinsatz nicht schlecht, welche Arbeit die ehrenamtlichen Helfer jedes Jahr in die Badvorbereitung stecken.
Uwe Sauer und Peter Rauch nutzten die Gelegenheit des gemeinsamen Arbeitens, um Herr noch einiges mehr über die ehrenamtlichen Tätigkeiten im Schwimmbad zu berichten.
Viele dieser Arbeiten bleiben für den Badegast im Sommer unbemerkt!
Mit Hochdruckreiniger und Schrubber wird in den kommenden Tagen nun jeder Quadratzentimeter der insgesamt 1.200m² großen Beckenfolie von den ehrenamtlichen Helfern gereinigt.
Anschließend wird das Becken mit fast 2.000 Kubikmeter frischem Wasser gefüllt.
Hierfür sind insgesamt vier Wochen eingeplant. Während dieser Zeit sollen die Arbeiten am Zaun abgeschlossen werden.
Aber auch um das Becken herum ist für die ehrenamtlichen Helfer noch vieles zu tun. Auf dem Plan stehen vor allem die Wiederherstellung der Liegewiese, das Streichen der Sitzbänke, die Reinigung der Wege und Plätze, die Reinigung des Sprungturms und einiges mehr.
Das Bauteam trifft sich jeden Samstag ab 9.30 Uhr im Waldschwimmbad und freut sich über jede Unterstützung!