MENÜ
+++ Gutscheine als Weihnachtsgeschenk - jetzt erhältlich! Weitere Infos unter "Aktuelles" +++

Nistkästen fürs Waldschwimmbad

Dass das Waldschwimmbad bei Menschen im Sommer sehr beliebt ist, steht außer Frage. Nun wurde die Attraktivität des Schwimmbades auch für unsere heimischen Singvögel gesteigert. Der Vogelschutzverein Sinn e.V. hat zehn Nistkästen zur Verfügung gestellt, die nun auf dem Freibadgelände Brutmöglichkeiten für die heimische Vogelwelt bieten. Helfer des Vereins haben die Kästen am Mittwochnachmittag rund um die Liegewiese aufgehängt. Eine Störung der Brut durch den laufenden Badebetrieb im Sommer ist nicht zu befürchten. Denn zur Hauptbadesaison sind ist der gefiederte Nachwuchs bereits ausgeflogen. Für die herbstliche Reinigung der Nistkästen hat sich der Förderverein Waldschwimmbad Sinn e.V. gerne bereit erklärt.
Es ist wieder einmal eine schöne Aktion, die die gute Zusammenarbeit beider Vereine zeigt. Bereits seit vielen Jahren veranstalten die beiden Vereine zusammen mit den Wanderfreunden die Wanderung zum ersten Mai.
Wer bei sich im Garten Nistkästen hat, der kann seit Ende von Eis und Schnee beobachten, dass Meisen und Co. bereits eifrig auf der Suche nach geeigneten Brutmöglichkeiten sind. Die Nistkästen werden angeflogen und begutachtet. Daher ist jetzt auch noch eine gute Zeit, um weitere Nistkästen aufzuhängen. Beim Aufhängen sollte man darauf achten, dass der Nistkasten nicht in der prallen Sonne hängt, dass die Vögel ihn gut anfliegen können und dass er vor Katzen geschützt ist.
Wenn sich im Nistkasten noch ein Nest vom Vorjahr befindet, sollte dies jetzt entfernt werden.