MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Ein sehr schönes Gedicht zum Saisonabschluss

Wir erhielten von Ulrike Mittrücker ein sehr schönes, selbst geschriebenes Gedicht. Wir freuen uns über diese wundervolle Geste und bedanken uns! Ulrike ist nicht nur eine “Eisheilige”, sondern unterstützt uns auch tatkräftig im Kiosk.

Schon wieder September ??? – Es war doch erst Mai
Die Schwimmbad Saison – leider vorbei.
Der Sommer fand statt nur an wenigen Tagen
Da hat wohl die Kasse diesmal zu klagen.
Die Liegewiese so frisch, so grün die Äste –
Aber du liebe Zeit – wo sind die Gäste??
Dabei das Wasser so einladend blau  –
Aber: ein paar Wolken am Himmel und schon ist es mau.

Doch auch wenn die Außentemperatur kaum die 15 Gradmarke erreichen,
die Frühschwimmer sind da, meistens die gleichen.
Selbst bei Regen und bei Wind,
die (pardon) „Eisheiligen“ im Wasser sind.

Sind die Damen Duschen mal wieder eiskalt –
dann wird auch mal heimlich hineingehuscht
und in den wunderbar heißen Duschen der Männerabteilung geduscht.

Zum Abschluss der Badezeit – so war es immer,
gemeinsames Frühstück mit Bademeister und Morgenschwimmer.
Die Frage: gehen wir vor oder nach dem Frühstück ins Wasser?
Brachte niemand aus der Ruh –
S’ hat sich erledigt, Badebetrieb zu.

Wir danken allen, die das ganze Jahr wirken und walten,
um unser schönes Bad am Leben zu erhalten.
Den Kiosk-Damen Danke für’s Frühstück, es war wunderbar,
bleibt gesund und munter – macht’s gut und tschüss
bis zum nächsten Jahr.

Es grüßen Euch bis dahin die eiligen
Eisheiligen

Gruß, Ulrike