MENÜ

+++ Die Badesaison ist beendet. Das Schwimmbad ist geschlossen. +++ Spendenaufruf für Investitionen - Infos unter "Aktuelles" +++

Hot Summer Night 2014 wirft ihre Schatten voraus

Ein extra für die große Sommerveranstaltung gegründetes achtköpfiges Organisationsteam um ihren Sprecher Markus Eckert hat die Wintermonate intensiv genutzt um die organisatorischen Weichen für die Hot Summer Night 2014 zu stellen. Jetzt geht es mit großen Schritten auf die Open-Air-Veranstaltung zu, die in diesem Jahr am Samstag, den 9. August im Waldschwimmbad Sinn stattfinden wird. „Das wird sicher wie jedes Jahr einfach nur großartig werden“ freut sich Markus Eckert. Anlässlich des 50. Bestehens des Waldschwimmbades in Sinn wird es einige Neuerungen sowohl bei den Bands, dem Feuerwerk sowie der Verpflegung geben.

Nach Aussage der Feuerwerker Roland Bernhard und dem Team von Vock-Pyrotechnik soll das im Jubiläumsjahr geplante Feuerwerk ein ganz besonderes werden. Details bleiben aber bis zum großen Tag noch geheim und sollen eine Überraschung werden. Nur soviel kann bereits verraten werden: Es wird alles Bisherige übertreffen. Angesichts der in der Vergangenheit gezeigten großartigen Feuerwerke klingt dies schon einmal sehr vielversprechend und lässt die Spannung steigen.

Auf der von Frank und Benjamin Kluge bestens vorbereiteten Bühne werden die im heimischen Raum bekannte und beliebte Band EVE sowie die Sieger des hr1-Bandcontest 2013, die Coverband “SuperPhoniX” aus Gießen, zu sehen und zu hören sein. Beste musikalische Unterhaltung ist somit garantiert.

Der Vorverkauf wird bereits mit Eröffnung des Schwimmbades im Mai beginnen. Der Eintrittspreis liegt bei 8 €, im Vorverkauf bei 6 €. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Die Besucherzahl ist wie im letzten Jahr aus Sicherheitsgründen begrenzt. Vorverkaufskarteninhabern wird der Eintritt jedoch garantiert.

Die Sicherheit wird wie immer von dem bewährten Teams der Sinner Feuerwehr, des DRK Sinn-Herborn sowie dem Security-Team Tiger gewährleistet werden.

Weiter Info’s werden folgen.